Midirock und Schösschen vor Zierkirsche

21:16

Hee ihr!
Im Moment kann ich vom Frühling gar nicht mehr genug kriegen. Die ganze Welt scheint aufzublühen, zu vibrieren, überall summt und zirpt es, und ich bin gerade ziemlich gelassen.
An Themen, an die ich sonst mit einer gewissen Engstirnigkeit herangehe, die mir am Herzen liegen, mir Bauchschmerzen bereiten, gehe ich aktuell sehr ruhig, beinahe entspannt heran. Und solche Themen gibt es im Moment wirklich genug. Ich habe erst kürzlich meine Diplomarbeit geschrieben, deren Ergebnis mich noch erwartet, ich stehe kurz davor, meine Ausbildung zu beenden und voll im Berufsleben zu stehen - Verantwortung zu übernehmen im Genesungsprozess von anderen Menschen - ich sollte Bewerbungen schreiben und abschicken, um Alternativen zu haben. Viele Entscheidungen stehen bevor, während ich in der Sonne sitze und vor mich hinträume.
In besonders wachen Momenten kommen mir dann plötzlich all diese Themen wieder in den Sinn - vielleicht dann, wenn sich eine Miniaturwolke vor die Sonne schiebt - und dann überrollen mich meine Zweifel und ich denke, dass ich nicht weiss, wo ich anfangen soll. Nebenbei wartet der Alltag auf mich. Ich hab meine Steuererklärung noch nicht gemacht, neben meinem Pult liegt noch immer ein Stapel Bücher, die ich für die Diplomarbeit gebraucht habe und die ich schon lange einmal verstauen wollte und ein bisschen lernen sollte ich eigentlich auch.
In diesen Momenten schiebe ich all diese Gedanken von mir - die Wolke zieht vorbei - neben mir summt und zirpt es und ich sehe die blühenden Bäume. Ich bin entspannt und gelassen und ich  lehne mich zurück, geniesse die Sonnenstrahlen und warte vielleicht auch ein bisschen auf ein paar Regentage, um das ein- oder andere Thema anzugehen. Irgendwann.


Das Outfit, das ich euch heute zeige, trage ich im Moment sehr oft. Den Midirock, den ich euch hier schon gezeigt habe, gehört gerade zu meinen liebsten Kleidungsstücken, weil mir die Falten, die er wirft, sehr gut gefallen und die Farbe so herrlich frühlingshaft ist. Es ist offengestanden nicht ganz leicht, ihn zu kombinieren, da er jetzt nicht unbedingt mein Figur-Freund Nummer 1 ist.
Da ich es nicht immer mag, Shirts immer im Bund zu tragen, war es mir wichtig, eine zweite Kombination mit ihm zu finden, bei der das nicht nötig ist. Dabei bin ich auf mein, schon älteres, Schösschen-Shirt gestossen. Die Kombination ist vielleicht ein bisschen weniger "cool" als die letzte, die ich trug, aber mir gefällt sie sehr gut. Ausserdem ist es das erste Outfit überhaupt, dass ich euch mit nackten Beinen zeige.
Und so wie es aussieht, werde ich die nächsten Tage auch wieder mit Strümpfen rumlaufen müssen - denn morgen solls regnen. Vielleicht räume ich ja endlich die Bücher weg. Als Anfang.
Geniesst ihr den Frühling auch so sehr? Und wie gefällt euch das Outfit?

Rock von Mint&Berry: hier
Sneakers von Even&Odd: hier
Ohrringe von Bijou Brigitte: ähnliche hier
Tasche von Osap: hier
T-Shirt von H&M: ähnliches hier
Uhr von Bijou Brigitte: ähnliche hier
Ring (alt): ähnlicher hier 
 

You Might Also Like

16 Kommentare

  1. Hallo Jasi, die Kombination ist wunderbar mädchenhaft. Immer gut, wenn man zwischen Stilen wechseln kann und auch mal cool oder zart ist.
    Ich wünsch dir ganz viel Power für die ganzen Aufgaben die da vor dir liegen. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
  2. Ich kenne solche Momente nur zu gut. Für mich steht jetzt meine Bachelorarbeit an. Aber bei dem Wetter tendiere ich eher dazu, keine Lust zum Schreiben zu haben :D Ich drücke dir jedenfalls die Daumen, dass du mit deinem Ergebnis zufrieden bist!
    Dein Outfit ist echt süß. Ich trage meine Midiröcke auch sehr gerne :)
    Liebst Irina

    AntwortenLöschen
  3. Hübsches Outfit, sehr rosa, aber ich mag das, die Kirschblüte ist etwas wunderbares!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

    AntwortenLöschen
  4. Oh der Rock ist ja wunderschön <3
    Der steht dir mega :)

    Liebst
    Svetlana

    AntwortenLöschen
  5. Sehr, sehr, sehr, seeeeeehr süßes Outfit :)
    Ich finde Midi-Röcke immer etwas kritisch, weil ich selbst einfach nicht weiß, wie ich sie alltagstauglich stylen kann. Aber das ist dir definitiv gelungen!
    Und ich bin mir sicher, dass du die richtigen Entscheidungen treffen wirst und ohne Zweifel deinen Weg gehen wirst. Fühl dich gedrückt, alles wird werden wie es sein soll. Da bin ich mir sicher :)
    Alles Liebe,
    Annika von annywhere

    AntwortenLöschen
  6. thank you very much for visiting me, would you like to follow each other? ;)
    www.charmeusee.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Ein herrlich frühlingshaftes Outfit und der schöne Blütenbaum passt einfach perfekt dazu!

    Laiyin || THESTYLECIRCUS.net

    AntwortenLöschen
  8. Was für schöne und romantische Bilder :) Dieses harmonische Outfit steht dir wirklich ausgezeichnet!

    Liebst Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein wundervolles Outfit. Tolle Farben und der Rock ist so schön!

    http://orryginal.com/

    AntwortenLöschen
  10. Dein Outfit gefällt mir richtig gut, obwohl ich sonst nie so der Fan von Midi-Röcken bin. Die Location ist auch super süß :)

    AntwortenLöschen
  11. Zuckersüße Bilder von dir! Und manchmal muss man einfach die Wolken vorrüber ziehen lassen und einfach genießen, gerade wenn so viele schwierige Entscheidungen anstehen. Genieß noch ein wenig die Sonne, Frühling ist schließlich nur ein paar kurze Wochen im Jahr : )
    Liebe Grüße,
    Céline von http://smultronstaellen.blogspot.co.uk

    AntwortenLöschen
  12. pretty pastels dear! (:

    ♥ | http://www.connect-the-cloths.com | xoxo
    http://blogspotter.co/connect-the-cloths

    AntwortenLöschen
  13. Hallo du Liebe,
    die Fotos sind wirklich wunderbar und ich liebe dein Outfit. Besonders der Rock ist absolut Frühlingslike :)
    Die Jahreszeit ist für mich auch einfach die Schönste. Alles blüht, alles erwacht, alles füllt sich mit Leben!

    Liebste Grüße von Helena:
    http://letsmakeanewtomorrow.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  14. Der Rock und die Frisur stehen dir wunderbar! Ein supersüßer Look :)

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    AntwortenLöschen

Hee du!
Vielen Dank für deinen Kommentar. Ich freue mich riesig über dein Feedback, Postwünsche oder sonstige Anmerkungen - egal welcher Art.

Hey there!
Thank you so much for your comment. Feel free to comment in English, French or Italian. I'm pleased about your feedback, wishes or anything else.

Jasi ♥

Über mich

Mein Bild

Hallo ihr. Ich bin Jasmin.
Ich habe Angst vor Mücken, bin leidenschaftlicher Morgenmuffel, brauche häufig viel zu lange im Bad, habe den Hang Missgeschicke anzuziehen, renne grundsätzlich gegen Türrahmen, spreche fliessend ironisch, ziehe aus Prinzip immer an Türen, auf denen dick und fett 'DRÜCKEN' steht, und bin der festen Überzeugung, dass Selbstgespräche der allgemeinen Gesundheit förderlich sind.
Auf meinem Fashionblog "Marmormädchen" lebe ich ganz meine Freude an der Vielfalt von Mode aus. Schaut euch um, ich freu mich auf euch!

Kennst du schon...

Google+ Followers